Scopeland auf Fachdatenbank anwenden ?!

Bei uns in der firma gibt es bereits,wenn auch noch etwas unvollständig, eine Fachdatenbank die schon einige Views für bestimmte Abfragen besitzt. Die Datenbank wurde vor einiger Zeit von einem Datenbankentwickler aufgesetzt ,noch bevor wir Scopeland überhaupt benutzt haben.Gibt es dort eine Möglichkeit diese Datenbank mit Scopeland zu verwenden oder ist das vorhandene jetzt unbrauchbar?

  • Gefällt
Antwort

hi, so ein ähnliches problem hatte ich auch. Zuerst musst du deine Datenbank bekannt machen. Geht über Projekt -> Datenbank. Danach musst du Scopeland sagen welche Tabellen usw du haben willst. Habe ich auch wieder über projekt -> Datenbank -> Administrieren gemacht. Da kannst du Dir die physische Struktur der neuen DB anzeigen lassen und alles in die Meta datenbank einlesen lassen oder nur einzelne Tabellen, die du willst. Die Views aus dem DBS behandelt Scopeland genau wie normale tabellen, sind nur meistens read only. Die kannst du dann auch genu so in deinen Applets als DV einbauen.

Wenn noch was ist frag ruhig! maik

  • Gefällt
Antwort
Abbruch

Liest man die Strukturen von Datenbanken ein, die man nicht mit SCOPELAND erstellt hat, dann wird zunächst davon ausgegangen, dass man diese „fremden“ DBen auch mit Vorsicht zu behandeln hat. Die Tabellen können daher strukturgeschützt sein, d.h., jeder Versuch, ihre Struktur zu ändern, sie zu validieren oder zu löschen, wird abgelehnt und mit einer entsprechenden Meldung quittiert. Die Freigaben lassen sich aber ändern (lockern oder weiter straffen), wenn man an die DB-Eigenschaften herankommt (Projekt > Datenbank > Administrieren) und im Eigenschaftendialog den „…“-Button neben der Listbox „Zugriffsart“ betätigt.

  • Gefällt
Antwort
Abbruch