Inhalte des Hauptmenüs

Hallo zusammen,
was beinhalten die Hauptmenüpunkte in Bezug auf grundlegende Programmfunktionen?

  • Gefällt
Antwort

Ich verstehe nicht ganz, was du wissen möchtest. Was man mit jedem einzelnen Menüpunkt machen kann? Da sollten eigentlich die meisten selbsterklärend sein. Sind dir bestimmte unklar?

  • Unter “Allgemein” befindet sich das, was du am meisten brauchst, wenn du mit Datensätzen und -sichten arbeitest (Filtern, Sortieren, usw.)
  • “Ansicht” fasst Menüpunkte zusammen, die die Darstellung der Anwendung betreffen
  • Danach folgen “Projekt”, “Datenbank”, “Entwickeln”, “Layout” und “Betrieb”, welche grob von links nach rechts den Entwicklungszyklus deiner Anwendung widerspiegeln und aufeinander aufbauen
  • Unter “Projekt” kannst du neue Anwendungen anlegen, verwalten und grundlegend konfigurieren.
  • Danach beginnt bei “Datenbank” die eigentliche Entwicklung deiner Anwendung, denn dort legst du Tabellen an, beschreibst deine Daten, ziehst Relationen zwischen ihnen usw. Je genauer du hier arbeitest und je mehr Metadaten du hier hinterlegst, desto besser kann SCOPELAND dafür Logik erzeugen und vorgefertigte Bausteine auswählen.
  • Unter “Entwickeln” baust du dann basierend auf den beschriebenen Daten deine eigentlichen Anwendungsteile, welche aus Eingabeformularen, Steuerelementen und Präsentation der Daten bestehen. Je nach Anwendungstyp handelt es sich dabei um Seiten im Direct Desk, Webseiten, Dokument-Schnittstellen usw.
  • Bei “Layout” kannst du schließlich das User-Interface deiner Anwendungsteile (gilt hauptsächlich für Direct-Desk-Seiten und Webseiten) designen (Farben, Ausrichtung usw.)
  • Wenn du mit deiner Anwendung fertig bist, bietet dir schließlich das Menü “Betrieb” Unterstützung beim Verteilen und beim Verwalten von Benutzern und deren Berechtigungen.

Ich hoffe, das hat etwas geholfen.

Ja, super! Danke! Der Hinweis mit der chronologischen Folge der Entwicklungsschritte war sehr hilfreich …

Mehr Antworten anzeigen
  • Gefällt
Antwort
Abbruch