Was genau ist denn der Unterschied zwischen einer Feld-ID und einem Attribut?

  • Gefällt
Antwort

Habe eine kleine Info im Wiki angelegt und mal erläutert, da es bestimmt noch andere gibt die das auch nicht wissen. Hoffe das ist verständlich und du findest es hier : http://wiki.scopeland-forum.de/info-zu-feldern-in-tabellen/

  • Gefällt
Antwort
Abbruch

Hier sind mitunter auch die in der Informatik unterschiedlich belegten Vokabeln eine kleine Hürde. Unter „Entität“ wird manchmal eine Tabelle verstanden, manchmal etwas anderes https://de.wikipedia.org/wiki/Entit%C3%A4t_(Informatik). Ähnlich ist es mit „Attribut“, das auch mal als Spalte, als Feld bezeichnet wird, oder mit „Datenbank“, was unter ORACLE eben ein „User“ oder „Schema“ ist.
Der Identifikator eines Datensatzes ist mehr eine logische Größe und kann aus einem Attribut oder einer Attributkombination bestehen.
Ein Feld logisch zum Identifikator erklärt zu haben – wohlgemerkt in den Metadaten, denn diese Eigenschaft wird beim Validieren nicht auf das DBMS umgesetzt -, veranlasst den Direct Desk, damit in besonderer Weise umzugehen, wie von Querdenker schon beschrieben.

  • Gefällt
Antwort
Abbruch